KiTa Grünschnabel

Grundlagen und Ziele der Arbeit

Wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung mit dem Anspruch der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern. Unsere Aufgaben erfüllen wir im Rahmen eines erzieherischen Gesamtauftrages in enger Zusammenarbeit mit den Personensorgeberechtigten. Die Arbeit unserer evangelischen Tageseinrichtung ist an christlichen Grundsätzen ausgerichtet. Die Zielgruppe unserer Einrichtung sind Krippenkinder und Kindergartenkinder aus dem Bereich unserer Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde, die die drei Dörfer Puschendorf, Zweifelsheim und Höfen umfasst. Kinder mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen können aufgenommen werden, wenn ihren besonderen Lebensbedürfnissen unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der übrigen Kinder Rechnung getragen werden kann.

 

Die Krippe für Kinder im Alter von eins bis drei Jahren („Spatzen“) befindet sich im Erdgeschoß im westlichen Gruppenraum mit angeschlossenem Schlafraum. Sie hat einen separaten Zugang im Norden des Anwesens und einen separaten Ausgang in den Außenspielbereich.

Im Kindergarten für die Kinder im Alter zwischen 3-6 Jahren arbeiten wir nach einem offenen Konzept.

In der Einrichtung gibt es Funktionsräume indem sich die Kinder nach ihrer Neigung und ihrem Interesse aufhalten.

Das „Nest“, befindet sich im Untergeschoss im Westteil des Gebäudes (mit direktem Ausgang in den Außenspielbereich). Das „Bistro“ ist im Eingangsbereich in der Küche eingerichtet.

Im Erdgeschoss befinden sich noch eine Werk Ecke und ein „Forscherbereich“, der zu bestimmten Aktionen benutzt wird und das „Atelier“.

Das „Konstruktionszimmer“, befindet sich im Dachgeschoss unseres Hauses. Der „Bewegungsraum“ und das „Verkleidung/ Rollenspielzimmer“ befindet sich ebenso im Dachgeschoss.

Im Garten befindet sich noch ein großzügiges Gartenhaus, das zu bestimmten Naturprojekten genutzt wird. Die Nähe zum Wald lässt dort häufige Ausflüge zu.

visueller Rundgang durch unsere Räume

 

Sollten mehr Anmeldungen als freie Plätze vorliegen, orientiert sich die Aufnahme an folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge:

– Kind muss aus Puschendorf, Zweifelsheim oder Höfen kommen ( Kirchengemeinde St. Wolfgang)

– Überwechselnde Kinder aus der eigenen Krippe haben Vorrang

– Geschwisterkind in der Einrichtung

– Alter des Kindes

– alleinerziehender Elternteil

– Berufstätigkeit beider Eltern

– Datum der Anmeldung

Für Fragen zu Anmeldung und Aufnahme ist die Kindergartenleiterin zuständig. (Voranmeldeformular_Kiga-Puschendorf)

 

 

Evang. Kindergarten Puschendorf
Traubenstraße 17,
90617 Puschendorf
Tel. (09101) 24 14, Krippe Tel. (09101) 904797
E-Mail: kita.puschendorf(ädd)elkb.de

Leitung: Silke Rick und Katrin Bierlein

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen