Aus dem Kirchenvorstand 11.2017

Liebes Gemeindemitglied, wir wollen Sie über die Sitzungen des Kirchenvorstandes informieren und so an unseren Überlegungen und Planungen teilhaben lassen. Sitzung vom 14.11.2017 Die Terminplanung für das Jahr 2018 wird um zwei weitere Termine ergänzt: Gemeindeversammlung am 07.02.2018 und Mitarbeiterleitungstreffen am 09.10.2018, jeweils im Gemeindehaus um 20.00 Uhr. Der KV…

Mehr …

Winterkirche

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die sog. „Winterkirche“ erfreut sich inzwischen bei vielen Gottesdienstbesuchern großer Beliebtheit. Wenn es draußen kalt und die Kirche schwer zu heizen ist, kann man im Gemeindesaal warm sitzen und Gottesdienst feiern. Je nach Thema ist es auch einfacher, mit dem Beamer Texte und Bilder vorne an die Wand zu projizieren.…

Mehr …

Die Kirchengemeinde dankt

Nach jahrzehntelangem Dienst als Klingelbeutelträger hat Herr Michael Popp aus Zweifelsheim dieses Amt nun aus Altersgründen niedergelegt. Die Kirchengemeinde dankt ihm für sein treues und sorgfältiges Engagement. Der Kirchenvorstand würde sich freuen, wenn jemand anderes an seine Stelle treten würde.

Wir gratulieren!

Unser Gemeindeglied und ehrenamtlicher Mitarbeiter Herr Albert Trommer hat den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen. Damit wurde er für seinen jahrzehntelangen Einsatz in der Kirchengemeinde und kirchlichen Gremien, im politischen Leben und im Gemeinderat, in Vereinen und anderen Ämtern geehrt. Als Prädikant engagiert er sich seit Jahren für Mundartgottesdienste und den fränkischen Dialekt. Wir gratulieren – und danken!

Sitzung vom 13.09.2017

Der Haupttagesordnungspunkt war der Haushaltsabschluss 2016. Die Finanzen der Gemeinde haben sich weiter positiv entwickelt. Der KV beschließt den Ausgleich verschiedener Haushaltspositionen. Die Überschüsse im Haushalt 2016 sollen zum Teil (10.000€) als Sondertilgung für unsere Darlehen des Gemeindehauses verwendet werden. Außerdem können mehr als 3.500€ für die Jugendarbeit zurückgelegt werden.…

Mehr …

Abschied

Im vergangenen Juli verabschiedeten die Kinder, Eltern, Kolleginnen und Pfr. Broska drei Mitarbeiterinnen. Frau Angelika Helbig (Mitte) ging nach über 40 Jahren Dienst in unserer Einrichtung in den wohlverdienten Ruhestand. Sie bleibt dem Kindergarten aber als Aushilfskraft bzw. für besondere Projekte mit kleiner Stundenzahl erhalten. Frau Stefanie Napolitano (links) aus…

Mehr …

„Weihnachtsfreude für rumänische Kinder“

Die Weihnachtspäckchen-Aktion 2017 der Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf ist auch in diesem Jahr ein Herzensanliegen unseres Mitarbeiter-Teams. Seit nunmehr 14 Jahren unterstützen wir Kinder und Familien in Rumänien durch diese Aktion. Die Situation hat sich in den letzten Jahren kaum verändert. Der Alltag vieler Familien ist von Arbeitslosigkeit und Armut gekennzeichnet. Deshalb…

Mehr …

Kirchner/in gesucht

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Puschendorf sucht ab sofort eine/n neue/n Kirchnerin oder Kirchner. Die Arbeit umfaßt bei insgesamt 6,0 Wochenstunden laut Stellenplan 3,0 Stunden für Kirchnerdienst und 3,0 Stunden für Reinigungsarbeiten. Bezahlung nach kirchlichem Tarif.  Es ist auch möglich, die beiden Arbeitsbereiche in verschiedenen Variationen zu splitten: zwei verschiedene Personen teilen…

Mehr …

GPlus – Was ist das?

Nach einem ersten Ideentreffen war schnell klar, dass unsere Vorstellungen sehr nah beieinander lagen. So nahm die GPlus-Gottesdienst-Entwicklung ihren Lauf. Mit dem GPlus wollen wir eine etwas andere Form von Gottesdienst feiern. Der Gottesdienst hat vor allem einen Schwerpunkt im gemeinschaftlichen Miteinander. Bei diesem Gottesdienst nehmen wir uns viel Zeit…

Mehr …

Kirchensteuer – Fragen / Antworten

Was hat es mit dem auto­matischen Abzug der Kirchen­steuer bei Kapitalerträgen auf sich? Wie hoch ist eigentlich die Kirchensteuer und wozu wird sie verwendet? Hier Infos von der Stiftung Warentest: FAQ Kirchen­steuer: Antworten auf Ihre Fragen Verwirrung um Kirchen­steuer: Das zahlen Kirchen­mitglieder wirk­lich und der Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern: Kirche…

Mehr …